Windelfrei

Ohne Windeln von Geburt an – (wie) geht das?

Wie lebten Babys früher – ohne Wegwerfwindeln? Und wie wachsen all die windellosen Kinder in anderen Kulturen auf? Die Antwort ist einfach: die Kinder werden ab­​­gehalten, wenn sie mal müssen.
Entdecke die alte Säuglingspflege auch für deine Familie.

Windelfrei – über dem Klo abhalten

Windet es sich vor Bauchschmerzen,
und du würdest ihm gern mit seinen Dreimonatskoliken helfen?
Oder ist es beim Trinken zappelig und unzufrieden?
Und hast du auch schon daran
gedacht, dass es was anderes geben muss, als das Windel-System?

Dann probiere es mal ohne, denn Babys brauchen keine Windeln!

Das klingt unglaublich? Unmöglich?

Windeln, insbesondere Wegwerfwindeln sind eine Er­findung der 1970er Jahre. Hast du dich schon einmal gefragt, wie es davor war und wie es 70% der Weltbevölkerung machen, die keinen Zugang zu Wegwerfwindeln – nicht einmal Stoffwindeln – haben?

Windelfrei – über dem Lavabo abhalten

Signale des Babys verstehen

In meinen Kursen lernen Eltern wieder, verschiedene Signale des Babys zu verstehen und diese zu nutzen, um das Kind rechtzeitig über etwas Geeignetem abzuhalten. Du erfährst evolutionsbiologische Hintergründe und praktische Tipps für den windelfreien Alltag.

Ich biete aber auch einzelne Beratungsgespräche an, wo wir deine Fragen klären und Hilfsmittel ausprobieren können.

Windelfrei – Asia-Töpfchen

Das bringt’s!

  • keine Windeldermatitis mehr
  • Windelverbrauch wird von 5000 auf 0   –  400 reduziert
  • eine engere Bindung zwischen dir und dem Baby
  • Dreimonatskoliken können aufhören
  • dein Baby wird leichter und früher trocken als der Durchschnitt